Schlagwort Archiv | Einwecken

Fernweh.

Fernweh.

Fernweh macht sich breit. Seit Jahren fahre ich um diese Zeit eigentlich immer in die Sonne – eigentlich. Ich kann mich an Zeitenerinnern, da bin ich zweimal in einem Winter dem Sommer hinterhergereist. In den letzten Jahren habe ich mich meistens mit Kapstadt – meiner Herzensheimat – begnügt. Mein perfekter Tag in Kapstadt? Nach dem […]

Weiterlesen
Winterschlaf.

Winterschlaf.

Und schon wieder sind zwei Wochen verflogen. Solange enthalte ich Euch das folgende Rezept vor. Ich bin in einen Winterschlaf gefallen. Abends, sobald meine Raupe schläft, mache ich nur noch das Nötigste: erhitze Wasser für mein Lieblingsweihnachtsgeschenk – eine Kaschmirwärmflasche – und kuschel mich mit meinem Buch ins Bett. Und wenn ich doch mal mehr […]

Weiterlesen
Eingelegtes nachgemacht.

Eingelegtes nachgemacht.

Letztes Wochenende habe ich zum ersten Mal Gurken eingelegt. Auf dem Markt konnte ich nach längerem Suchen die Letzten ergattern. Ich war schon spät dran. Einwecken, Einkochen, Einlegen, Fermentieren und Haltbarmachen ist seit geraumer Zeit ja durchaus wieder modern geworden. Ich finde es fantastisch, was man mit den verschiedenen Konservierungsmethoden alles machen kann und natürlich, […]

Weiterlesen
Post aus meiner Küche

Post aus meiner Küche

Ich habe dieses Jahr an der tollen Aktion ‘Post aus meiner Küche’ teilgenommen! Ins Leben gerufen von Clara von tastesheriff, Jeanny von Zucker, Zimt und Liebe und Rike von Lykkelig und unterstützt von AEG können sich Kochbegeisterte, Foodblogger und Nicht-Blogger in unregelmässigen Abständen für den Event anmelden. Man bekommt einen Tauschpartner zugelost und per Post wird Selbstgemachtes […]

Weiterlesen
Auf ein besinnliches Silvester und ein frohes neues Jahr.

Auf ein besinnliches Silvester und ein frohes neues Jahr.

Nach fünf Tagen rauschender Weihnachtsparty freue ich mich auf ein besinnliches Silvester. Seit Jahren bin ich, glücklicherweise zusammen mit meinem Liebsten, Silvester-Verweigerer. Warum nur muss die letzte Nacht des Jahres die tollste Partynacht werden? Was für ein Druck. Jede andere Nacht im Jahr ist genauso gut dafür – und 2014 gab es tolle Partys – […]

Weiterlesen
Des Kaisers Feigen.

Des Kaisers Feigen.

Für mich gibt es kaum etwas Schöneres als am Strand von Gordon’s Bay (Western Cape, Südafrika) mit Freunden zu grillen. Letztes Jahr brachten mein Freund Tim und sein Bruder Erol in Sirup eingelegte Feigen mit, hausgemacht selbstverständlich. Sie schmeckten köstlich zu dem Most-Brot, das Erol ebenfalls selbstgebacken hatte. Den Most hatte er von Vergenoegd, ein wunderschönes […]

Weiterlesen
Pflaumenzeit.

Pflaumenzeit.

Pflaumen und immer mehr Pflaumen sammeln sich in meiner Küche. Wöchentlich kommen mit meiner Biokiste Neue an. Was tun mit den ganzen Pflaumen? Roh essen, Kuchen und Tartes backen, als Nachtisch in Form von Zwetschgenröstern und Crumbles…? Neulich tauchte dann in meinem Facebookstream Meike Peters Tiroler Pflaumenmarmelade auf. Sie schreibt bewundernswerterweise täglich Blogeinträge mit tollen Rezepten, […]

Weiterlesen
2-Sterne-Kohlrabi.

2-Sterne-Kohlrabi.

Ich lese gerne das Zeit-Magazin und als leidenschaftliche Esserin und Genießerin insbesondere die Kolumne Wochenmarkt. Vor nicht allzu langer Zeit wurde sauer eingelgter Kohlrabi vorgestellt, den die Autorin zuvor im Restaurant Reinstoff in Berlin gegessen hatte. Die Kolumnistin befürchtet, dass die Nachahmung des Rezeptes nicht zum selben Ergebnis wie im 2-Sterne-Restaurant führen wird, da Sterneköche ein […]

Weiterlesen
Mit der Lizenz zum Muschelnsammeln...

Mit der Lizenz zum Muschelnsammeln…

…ziehen wir aus an den Strand in Gordons Bay zum Beach Braai. Braai ist afrikaans für Grillen. Gordons Bay liegt etwa 40km von Kapstadt entfernt an der Küstenstraße nach Hermanus. Dort ist ein Surferstrand, windig und recht einsam gelegen.  Das Meer ist schon spürbar wärmer als in der Stadt, da es sich langsam dem indischen Ozean […]

Weiterlesen