Schlagwort Archiv | Hefe

Challah

Challah

Ich folge einer lieben ehemaligen (Liebe Anja, wann ist das eigentlich passiert? Leider ist das komplett an mir vorbei gegangen!!) Kollegin auf Instagram. Es gibt Tage, da haut sie richtig einen raus und postet zig Bilder von perfekt aussehehenden Broten, Hefezöpfen und hausgemachten Pasta. Die Zöpfe, wow, die hatten es mir besonders angetan! Und es […]

Weiterlesen
Kochende Leidenschaft.

Kochende Leidenschaft.

Letztens auf einem Bloggerevent wurde ich mal wieder gefragt, woher meine Leidenschaft zum Kochen kommt. Man habe doch immer eine Geschichte – eine Familiengeschichte – zu diesem Thema. Tut mir leid, Mama, ich kann mich gut erinnern, wie Du und Papa im Garten saßt und Gurken zum Einlegen geputzt habt. Aber Erinnerungen an gemeinsames Kochen […]

Weiterlesen
Osternascherei.

Osternascherei.

Ich kann meine Vorliebe für die angelsächsische Küche und ihr Gebäck kaum mehr verbergen. Eine Küche, die trotz Jamie Oliver, Nigella Lawason, und Heston Blumenthal und anderen vielerorts noch immer unterschätzt. Heute habe ich Euch ein Rezept für Hot Cross Buns mitgebracht: würzig-klebrige Brötchen, die am Karfreitag serviert werden. Sie markieren das Ende der Fastenzeit. […]

Weiterlesen
Über meine Liebe zu Avocados.

Über meine Liebe zu Avocados.

Wie ich schon im letzten Blogpost andeutete, verkürze ich den deutschen Winter in Südafrika. Der März ist mein Lieblingsmonat in Kapstadt. Es ist Herbst, die Temperaturen sind nicht mehr zu hoch – etwa 25 bis 30°C – die Touristenströmen flauen ab, die Strände werden wieder leerer und es gibt tolle Gourmet-Festivals und Harvest-Dinner auf den […]

Weiterlesen
Wenn Donna Hay auf Stevan Paul trifft...

Wenn Donna Hay auf Stevan Paul trifft…

…entsteht ein großartiger asiatischer Pulled Pork-Burger! Nein, dies ist kein vegetarische Blog, auch wenn es phasenweise den Anschein haben könnte. Beim Googeln nach Burger Bun-Rezepten führt kein Weg an Stevan Pauls Burger Buns aus seinem Wunderteig vorbei. Auf vielen Food-Blogs ausprobiert und hochgelobt, weswegen auch ich mich ans Werk gemacht habe. Kombiniert habe ich das […]

Weiterlesen
Rosaroter Flammkuchen.

Rosaroter Flammkuchen.

Seitdem Mia vom Kochkarussell zum Blogevent Rhabarberglück aufgerufen hat, liegt ständig Rhabarber bei mir im Kühlschrank. Nicht, dass ich Rhabarber zuvor nicht gemocht hätte, genutzt habe ich ihn allerdings nicht in dem Maße! Ich möchte alles mit Rhabarber ausprobieren und komme eigentlich zeitlich mit dem Kochen, Backen und Einkochen nicht nach! Ob herb, süß oder […]

Weiterlesen
Zu Gast in Ostwestfalen-Lippe.

Zu Gast in Ostwestfalen-Lippe.

Wer von Euch kennt Pickert? Ich persönlich kenne kaum Menschen außerhalb Ostwestfalens, die das Pfannkuchen-ähnliche sättigende Gericht kennen. Für mich gehört es zu meinen kulinarischen Kindheitserinnerungen. Pickert wird zumeist aus Kartoffeln, Mehl, Eiern, Milch und Hefe zubereitet und galt als ‘Arme-Leute-Essen’. Teilweise werden Rosinen zu dem Teig hinzugefügt. Selbst in diesem kleinen Landstrich gibt es noch Variationen wie […]

Weiterlesen
Sandwich der Woche.

Sandwich der Woche.

Mit drei Gläsern frisch eingelegten 2-Sterne-Kohlrabis im Vorratsschrank fragte ich mich, was man noch alles so damit anstellen kann. Da ich gerade Salami vom Iberico-Schwein aus Andalusien mitgebracht hatte, sollte es ein Sandwich werden. Und was lag näher als endlich mal wieder Bagels zu backen. Woher ich das Rezept habe, kann ich gar nicht mehr sagen, aber […]

Weiterlesen