Schlagwort Archiv | Brot

Mein Alltagsbrot.

Mein Alltagsbrot.

Brotbacken ist seit ca. drei Jahren ein essentieller Bestandteil meines Lebens. Ich backe 90% unseres Brotes und unsere Brötchen selbst, so habe ich z.B. für das Geburtstagswochenende der Raupe drei Brote gebacken. Damit ist die ganze Meute mehr als gut durch die Tage gekommen, keiner hat Brötchen vermisst. In Anbetracht dieser Tatsache kommt Brot hier […]

Weiterlesen
Krebsfest II

Krebsfest II

Vor einigen Jahren hatte ich das Vergnügen ein Krebsfest in Schweden zu genießen. Die fantastische Miss Violet hat es ausgerichtet und entführte uns in ein kleines schwedisches Bilderbuch-Ferienhäuschen in den Schären von Eskilstuna. Nach der Anreise mit Flugzeug und Bahn, holte Violet uns vom Flughafen ab. Mit der Ankunft im rot-weißen-Bullerbü-Haus setzte auf der Stelle […]

Weiterlesen
Möbel-Food-Pairing.

Möbel-Food-Pairing.

What? Ist sie jetzt komplett verückt geworden? Wer mir auf Instagram folgt, hat vielleicht meine Beiträge zur Instagram Interior Challange von Lilli von kitschthatcanmakeyourich gesehen. Einrichten und Traumhäuser bauen ist meine zweite Leidenschaft, oder die Dritte oder Vierte… Beim Einrichten bin ich  klassisch veranlagt und mag wie beim Essen tolle Materialien. Leider hat meine bessere […]

Weiterlesen
Backwahn.

Backwahn.

Nein, ich habe heute kein Rezept für Euch. Nur Buchempfehlungen, allesamt selbstbezahlt und aus voller Überzeugung empfohlen. Wer mir auf Instagram folgt, hat schon bemerkt, dass ich in einen ziemlichen Backwahn verfallen bin. In einem Anflug von Grummeligkeit behauptete Herr Nimmersatt letztens gar, ich sei besessen. Tatsache ist, das ich seit mittlerweile vier Wochen unsere […]

Weiterlesen
Uova Benedetto.

Uova Benedetto.

….oder so ähnlich. Also Eggs Benedict auf Italienisch, mit Parmaschinken, Spargel und einer zart cremigen Orangen-Hollandaise. Der perfekte Abschluss der diesjährigen Spargelsaison. Eggs Benedict wären ja eigentlich mein Leibgericht, wenn nur die Zubereitung nicht wäre… Meine Küche sieht danach aus wie ein Schlachtfeld und das, obwohl ich eigentlich ordentlich und strukturiert arbeite. Bei pochierten Eiern […]

Weiterlesen
Die kleine Raupe Nimmersatt und meine Variante von Brot und Salz.

Die kleine Raupe Nimmersatt und meine Variante von Brot und Salz.

Ihr Lieben, eine gefühlte halbe Ewigkeit ist seit meinem letzten Blogpost vergangen – genauer 21 Tage. Mein bzw. unser Leben hat sich seitdem kolossal verändert. Wenige Stunden nach meinem letzten Post ist ein kleiner neuer Erdenbürger in unser Leben getreten. Der Lebensrhythmus ist nun bestimmt durch das süßeste Mädchen der Welt, das manchmal recht lautstark […]

Weiterlesen
How to make Roti with Rae Gordon.

How to make Roti with Rae Gordon.

Kapstadt ist ein Schmelztiegel der Kulturen. Europa trifft auf Afrika trifft auf Asien. Im 17. und 18. Jahrhundert wurden unter britischer Herrschaft Sklaven aus Indonesien, Indien und Malaysia an das Kap verschleppt. Im Bo-Kaap, am Fuße des Signal Hills, mit seinen bunten Häusern und Minaretten, lebt ein Teil der Nachfahren. Ich erinnere mich gerne an […]

Weiterlesen
Resteverwertung.

Resteverwertung.

Was tun mit zu viel Forellen-Ricotta-Ravioli-Füllung? Zum Beispiel ein fantastisches Forellen-Frischkäse-Ei-Sandwich basteln. Für Sonntagsmorgens, zum Mitnehmen zu Mittagspause, wenn die Kantine kein gescheites Essen hergibt… Selbst der übrig gebliebene blanchierte Fenchel hat noch Verwendung gefunden, wahlweise kann man natürlich auch dünn gehobelten frischen Fenchel auf das Sandwich legen. Forelle/ Ei/ Fenchel (1 Sandwich) 1 TL […]

Weiterlesen
The Breakfast Club II oder Ode an das Daily Deli.

The Breakfast Club II oder Ode an das Daily Deli.

Eine Ära ist zu Ende. Mein geliebtes Daily Deli gibt es nicht mehr. Seit ich 2003 zum ersten Mal in Kapstadt war und mich in die Stadt verliebte, war das Deli eine beständige Anlaufstelle zum Frühstücken, zum Einkaufen von Snacks, für eine abendliche Pizza aus dem Steinofen. Und das nicht nur für mich, sondern für […]

Weiterlesen
Pa amb tomàquet

Pa amb tomàquet

Brot mit Tomate kommt aus der katalanischen Küche. Dort wird es bereits zum Frühstück oder als Vorspeise oder als Snack – also eigentlich bei jeder Gelegenheit – gereicht. Geröstetes Brot wird zunächst mit Knoblauch und mit einer aufgeschnittenen Tomate eingerieben. Danach wird Olivenöl drübergeträufelt. Manchmal wird es auch mit Schinken oder Käse belegt. In Andalusien habe ich […]

Weiterlesen