Der Frühling ist da.

Der Frühling ist da.

Eigentlich wird es ja bald schon Sommer. Hier im Norden hat sich das Wetter allerdings in den letzten Tagen für einen Sturzflug gen winterliche Temperaturen entschieden. Aber warum schreibe ich plötzlich über das Wetter?

Es mag an meinem folgenden Gericht liegen, das dem Wetter trotzt: Es ist Frühling pur. Die saisongebundenen Zutaten, die Farben, der Geschmack: ein lauwarmer zarter Salat aus Erdbeeren und leicht angedünstetem grünen Spargel garniert mit Basilikum, Aceto Balsamico und gutem Olivenöl. Als Beilage gibt es zarte Kalbsschnitzel Milaneser Art.Lauwarmer Spargel- Erdbeer- Salat mit Piccata milanese

Spargel/ Erdbeeren/Kalb

500g grüner Spargel

500g Erdbeeren

1 Bund Basilikum

Aceto balsamico

gutes Olivenöl

Fleur du Sel

frisch gemahlener Pfeffer

2 Kalbsschnitzel

Mehl

2 Eier

2 handvoll geriebenen Parmesan

1 handvoll PaniermehlLauwarmer Spargel- Erdbeer- Salat mit Piccata milanese (1)

Den Spargel putzen und in feine Scheiben schneiden. Die Erdbeeren waschen und trocknen, ebenfalls in Scheiben schneiden. Das Basilikum waschen und trocknen. 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Spargelscheiben bei mittlerer Temperatur andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen, leicht abkühlen lassen und zu den Erdbeeren geben. Mit gutem Olivenöl und Acet0 balsamico abschmecken. Die Basilikumblätter zupfen und zum Salat geben.

Für die Piccata milanese die Kalbsschnitzel sanft dünn klopfen und jeweils dritteln. Das Fleisch leicht salzen und pfeffern. Das Mehl auf einen Teller geben. Die Eier mit einer Gabel verquirlen und ebenfalls auf einen Teller füllen. Auf einem dritten Teller den Parmesan mit dem Paniermehl mischen. Die kleinen Schnitzel zunächst im Mehl wenden, durch das Ei ziehen und zuletzt in der Parmesan- Paniermehl- Mischung wenden. Fertig ist die Panade.

In einer Pfanne reichlich Butterschmalz zerlassen und, sobald das Fett heiß ist und Bläschen schlägt, die panierten Schnitzel hineingeben und von beiden Seiten goldgelb braten. Die Schnitzel sollen im Fett schwimmen. Herausnehmen und kurz abtropfen lassen und zu dem Salat servieren. Lauwarmer Spargel- Erdbeer- Salat mit Piccata milanese1

Diesen Beitrag teilen bei:

, , , , , ,

Es wurde noch kein Kommentar abgegeben.

Schreibe einen Kommentar

10 + siebzehn =

Hier eingegebene und abgesendete Daten verarbeite ich ausschließlich wie in meinen Datenschutzhinweisen erläutert.