Schlagwort Archiv | Fleisch

An apple a day...

An apple a day…

Nach unserer reichen Apfelernte auf dem Herzapfelhof Ende September wollten 10kg Äpfel gegessen werden. Und nein, Apfelmus ist keine Option. Meine Familie isst es nicht. Mag es nicht, verweigert sich. Alternativen müssen her, außer dem täglichen Apfelkonsum, um die Ärzte fern zu halten. Gefühlt hat selbst das nicht geklappt: Wir sind von Corona, in die […]

Weiterlesen
Zeit für Fernweh – Som tham malakor gap muu warn grop

Zeit für Fernweh – Som tham malakor gap muu warn grop

Anlässlich meines Besuches im Kindee vor einigen Tagen, habe ich mal wieder richtig Lust auf thailändische Küche bekommen. Nicht, dass ich die Gewürzen so flexibel und kreativ auf lokale Produkte anwenden könnte wie Dalad Kambhu, die damit aufgewachsen ist. Ich brauche Rezepte und die passenden Zutaten, um ein Thailand Feeling zu kreieren und tatsächlich auch […]

Weiterlesen
Mein Wort zum Sonntagsbraten.

Mein Wort zum Sonntagsbraten.

Da bin ich wieder. Zurück aus meiner unerwarteten und ungeplanten Sommerpause. Wobei, ganz untätig war ich nicht: Ich habe die Blog-Kategorien überarbeitet: Küchenbibliothek und Lieblingsorte haben endlich einen vorzeigbaren und händelbaren Inhalt. Für Verbesserungsvorschläge bin ich natürlich immer offen! Die Rezepte könnt ihr jetzt auch nach Kategorien ordnen. Die SEO habe ich gepimpt. Arbeit hinter […]

Weiterlesen
Playa secreta – Zahora, Andalusien.

Playa secreta – Zahora, Andalusien.

Unser Urlaub in Spanien ist gefühlt schon wieder eine Ewigkeit her. Der Alltag hatte mich direkt mit voller Wucht bereits am ersten Arbeitstag wieder erfasst. Um so schöner sind die Erinnerungen an den Urlaub. Seit einigen Jahren fahren wir regelmäßig nach Andalusien. Immer in den selben Ort, in das selbe Haus. Die Routine, alles zu […]

Weiterlesen
Mit Rotkohl und Klößen.

Mit Rotkohl und Klößen.

Wenn ich die ganze Muttertags-Werbung sehe, muss ich mich immer wieder über das eingefahrene Frauenbild der Gesellschaft und in der Werbung wundern: rosarot, süße Pralinen, Duftkerzen und Schmuck. Ich bin ja nun echt keine Feministin, aber kann das vielleicht mal aufhören? Auch ich habe die ein oder andere Kette und viele altrosa Klamotten, Röcke mit […]

Weiterlesen
Milano oder ein Gutschein voller Träume.

Milano oder ein Gutschein voller Träume.

Die Reisebeschränkungen werden aufgehoben, die Grenzen öffnen sich wieder. Wir können innereuropäisch Urlaub machen. Meine Träume suchen sich demnächst fernere Ziele. Aber kennt ihr diesen Ort, der eigentlich nah und einfach erreichbar scheint, zu dem ihr es aber trotzdem noch nie geschafft habt? Wien ist für mich eine solche Stadt. Seitdem ich im Alter von […]

Weiterlesen
Erste!

Erste!

Weder bei Rezept-Trends noch beim Schulsport oder ähnlichen Dingen kann oder konnte ich das oft von mir behaupten: Ich war Erste. Jetzt habe ich, besser: haben wir es geschafft. Wir haben bereits die Influenca gehabt und direkt zu Beginn der Saison abgehakt. Nicht zu verwechseln mit dem gemeinen Influencer. Nein, ich rede von der echten […]

Weiterlesen
Spargel und Schoggi. (gesponsert)

Spargel und Schoggi. (gesponsert)

Erinnert sich noch jemand an meinen schwärmerischen Blogpost zu Lindt Excellence? Der ist auch Lindt nicht verborgen geblieben. Und so hat man mir ein tolles Probepaket mit Schokoladen geschickt, darunter auch die neue Lindt Excellence 78%. Die perfekte Schokolade für Saucen, Mousse, Eis oder klassisch pur mit Portwein. Und als hätte ich es geplant: Das […]

Weiterlesen
Der Frühling ist da.

Der Frühling ist da.

Eigentlich wird es ja bald schon Sommer. Hier im Norden hat sich das Wetter allerdings in den letzten Tagen für einen Sturzflug gen winterliche Temperaturen entschieden. Aber warum schreibe ich plötzlich über das Wetter? Es mag an meinem folgenden Gericht liegen, das dem Wetter trotzt: Es ist Frühling pur. Die saisongebundenen Zutaten, die Farben, der Geschmack: ein lauwarmer […]

Weiterlesen