Schlagwort Archiv | Kardamom

Weihnachtsmüsli

Weihnachtsmüsli

Wieviel Kekse, Stollen, Gänse, Knödel, Rotkohl und Rosenkohl, Fondue und Raclette kann man essen? Zugegeben, ziemlich viel. An den Weihnachtsmorgenden kugel ich mich morgens dann aus dem Bett und mag kein Blatt. Ich bin satt. Nachdem die liebe Henriette von alleskörner.de mir ein schönes Hafer-Probepaket mit unterschiedlich verarbeitetem Hafer zusammengestellt hat, kam ich auf die […]

Weiterlesen
Ruheoasen und Eisdiebe...(gesponsert)

Ruheoasen und Eisdiebe…(gesponsert)

Als hätte ich es geahnt, habe ich dieses Frühjahr unseren Balkon zum Hof zu einer kleinen Wohlfühloase mit Hängematte, Blumenampeln, Gräsern und Outdoor-Teppich hergerichtet. Im letzten Jahr haben wir ihn ein wenig stiefmütterlich behandelt, da er zum einen von unserem Schlafzimmer abgeht, durch das man nicht immer mit Gästen gehen will und zum anderen, die […]

Weiterlesen
Winterzeit ist Erkältungszeit ist Suppenzeit.

Winterzeit ist Erkältungszeit ist Suppenzeit.

Mein Plan war es vorbeugend Suppenrezepte für die kommende Erkältungszeit zu bloggen, kurz dachte ich sogar an eine Reihe mit dem Titel: Erkältungssuppen aus aller Welt. Mit Reihen ist das bei mir immer so eine Sache, ich schaffe es meistens nicht. Aber ich möchte Euch zumindest mit meiner derzeitigen Lieblingssuppe bekannt machen, der vietnamesischen Pho. […]

Weiterlesen
Süppchen gefällig?

Süppchen gefällig?

Das Hamburger Wetter lässt – wie nur allzu oft in letzter Zeit – zu wünschen übrig. Es ist ungemütlich, nass, kalt, dann wieder bitterkalt und windig. Kein Schnee, keine zugefrorene Alster auf der man Spaziergänge machen kann. Früher, als ich nur an den Wochenenden zu Gast war, hat immer die Sonne geschienen und das Wetter […]

Weiterlesen
Baharat

Baharat

Das letzte Wochenende war orientalisch geprägt. Es gab marrokanische Salate, Lamm und am Sonntag, geleitet durch die roten Spitzpaprika in meiner Bio- Kiste: gefüllte Paprikaschoten nach Ottolenghi, mit gewürztem Joghurt und Fladenbrot. Die Spitzpaprika, die ich sonst eher geschmacklos finde, hatten plötzlich einen Sinn und gaben dem Gericht eine fruchtig- süße Note. Neben dem Reis, der die […]

Weiterlesen
Yoga und Kardamom.

Yoga und Kardamom.

Seit Indien kann ich Shirshasana und Kakasana, habe die vegetarische Küche schätzen und Kardamom lieben gelernt. Ich war in einem Ashram. Wir hatten 4 Stunden täglich Yoga-Unterricht, 2 Stunde Meditation und es gab 2 vegetarische Mahlzeiten am Tag. Insbesondere in Bezug auf Letzteres war ich sehr misstrauisch, nur zweimal am Tag essen und dann auch […]

Weiterlesen