Peru

Peru

Ihr spürt den Sand zwischen Euren Füßen, die Sonne wärmt Euer Gesicht, ihr blinzelt dem Sonnenuntergang entgegen, Eure Haut ist warm und trocken von Sonne und Salz, ihr hört leises Wellenrauschen in der Ferne…

Traumreisen, mehr ist derzeit nicht drin. Wem Worte und Gedanken nicht reichen, der kann auch kulinarisch reisen und sich in andere Länder träumen. Ich habe Euch heute für eine Reise nach Peru eine Ceviche inspiriert durch die Jungs von Salt and Silver mitgebracht… Dort kann man übgringes zurzeit auch Ceviche für zu Hause abholen!

Ceviche vom Kabeljau

(2 Personen)

1/2 rote Zwiebel

1/2 Papaya

1/2 Chilischote

Saft von 3 Limetten

Shiso Kresse

300g Kabeljau in Sushi-Qualität

Kerne von 1/2 Grantapfel

Meersalz

Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

DIe Zwiebel schälen und in feine Scheiben schneiden. Die Papaya schälen und in Würfel schneiden, etwa 1x1cm. Die Chilischote entkernen und fein hacken. Den Kabelau ebenfalls in 1cm gr0ße Würfel schneiden. Alle Zutaten in einer Schale mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit der Kresse garnieren und los geht die Traumreise.

Diesen Beitrag teilen bei:

, , , , , , , , ,

Es wurde noch kein Kommentar abgegeben.

Schreibe einen Kommentar

acht + siebzehn =

Hier eingegebene und abgesendete Daten verarbeite ich ausschließlich wie in meinen Datenschutzhinweisen erläutert.