Sommerliche Zitronenkekse

Der Sonntag ist mal wieder wie im Flug vergangen. Nachdem ich mit vier alkoholfreien Bier auf dem Grillfest meines Chefs über die Stränge geschlagen habe, hing ich gestern ein wenig durch und so kommt das Rezept zu meinem sonntäglichen Gebäck erst heute!

Auf der White-Dinner Tafel von Tinas Tausendschön habe ich Marcs fantastische Lemon Meltaway entdeckt! Es sind kleine süße und ein wenig säuerliche Kekse, die – wie der Name es verspricht – auf der Zunge zerschmelzen. Für das White Dinner haben sie sich in ein zartes Puderzuckerkleid geworfen, also lieber nicht einatmen bei Essen.

Es sind die besten Sommerkekse überhaupt und ich werde die Assoziation zu leichten flatterhaften Zitronenfaltern einfach nicht los! Die Zubereitung ist simple und die Kekse sind ohne viel Aufwand herzustellen. Lieben Dank, Marc, für das tolle Rezept!Zitronenkekse

Zitrone

(etwa 25 Kekse)

175g weiche Butter
40g Puderzucker
Abrieb von 3 Bio-Zitronen
3 EL Zitronensaft
1 TL Vanille Extrakt
260g Mehl Typ 405
2 EL Speisestärke
1/4 TL Salz

Puderzucker zur DekorationZitronenkekse

Das Mehl mit der Stärke und dem Salz in einer Schüssel vermischen.

In einer großen Schüssel die Butter mit dem Puderzucker verrühren. Den Zitronenabrieb, den Zitronensaft und den Vanille Extrakt hinzugeben und unterrühren. Das Mehl portionsweise zugeben und kurz unterrühren. Den Teig auf ein Stück Frischhaltefolie geben und zu einer langen Rolle formen – der Durchmesser sollte etwa 3,5cm betragen. Die Teigrolle für etwa 1 Stunde in den Külschrank legen und den Teig fest werden lassen.

Den Ofen auf 175°C Unter-/Oberhitze vorheizen. Den Teig aus dem Külschrank nehmen, die Folie entfernen und die Rolle in etwa 0,5cm dicke Scheiben schneiden.

Die Teigtaler auf mit Backpapier ausgelegte Bleche legen und etwa für 12-15 Minuten goldgelb backen. Sie sollten immer noch weich sein, wenn man drauf drückt. Die Bleche aus dem Ofen nhemen und kurz abkühlen lassen. Puderzucker für die Dekoration in eine Schüssel sieben und die Kekse einzeln im Puderzucker wenden, so dass sie gut bedeckt sind. Zitronenkekse

Es wurde noch kein Kommentar abgegeben.

Schreibe einen Kommentar

vier × zwei =