Twinkle

Twinkle

Twinkle, twinkle, little star,
How I wonder what you are!
Up above the world so high,
Like a diamond in the sky.

Heute möchte ich Euch meinen Lieblings-Happy-Hour-Drink vorstellen – neben dem Aperol Sprizz selbstredend. Letztes Jahr habe ich von einer Freundin Holuderblütensirup mit Minze, als DIY-Set für einen Hugo geschenkt bekommen. Sie wusste offensichtlich nicht, dass ich Hugos wirklich nicht mag. Auf der Suche nach anderen Verwendungsmöglichkeiten für das Sirup bin ich in dem wunderbaren Buch ‘French Dinking’ von David Lebovitz auf meinen Drink des Jahres 2021 gestoßen: Den Twinkle.  Prickelnd, erfrischend und mit Holunderblütensirup.

Das Buch hat darüber hinaus schöne Geschichten, französiche Klassiker und tolle Snacks für die Happy Hour zu bieten. Ich teste mich quer durch und stelle Euch nach und nach meine Lieblinge vor. Versprochen. Nur für Euch. 😉

 

Twinkle

30ml Vodka

15ml Holunderblütensirup

125ml Cremant

Zitronenzeste

Vodka und Holunderblütensirup kalt shaken, auf einen Eiswürfel in ein Glas füllen. Das Glas mit dem Cremant auffüllen und mit Zitronenzeste garnieren.

Zugehörige Rezepte