Snacking.

Nach einem verfressenen Wochenende in Münster war am Sonntagabend nur noch Platz für einen Snack, der aber musste sein. Angeregt durch Miss Violet, die scheinbar zu viel Zeit in L.A. verbracht hat und nun einen Supperclub zum Thema Mexican Food macht oder auch durch den Film Chef, in dem es um einen Food Truck mit mexikanischem Essen geht, hatte ich schon seit Tagen unbändige Lust auf Quesadillas. Ich erinnerte mich, eine Jamie Oliver Sendung gesehen zu haben, in der er schnell und einfach den knusprigen Snack zubereitete, und so tat ich es ihm nach. Die Paprika vergaß ich zu kaufen und den Koriander würde ich nächstes Mal weglassen und ganz durch Basilikum ersetzten. Es ist der ideale Snack zum Sonntagsabendkrimi!Quesadillas mit Guacamole3

Avocado/Chili

(4 Portionen)

3 Avocados

2 Tomaten

1-2 Chilies, entkernt und gehackt

Limettensaft

1 Bund Basilikum, grob gehackt

3 Frühlingszwiebeln, grob gehackt

Salz

frisch gemahlener Pfeffer

2 Avocados schälen, entkernen und eine Schüsseln füllen. 1 Tomate grob hacken. Alles mit den Chilies, dem Basilikum und den Frühlingszwiebeln zu einer glatten Masse pürieren. Die verbleibende Tomate entkernen und ebenso wie die Avocado fein würfeln. Unter das Püree heben und mit Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.Quesadillas mit Guacamole1

Tortilla/Käse

(3 Portionen)

6 Tortillas

150g geriebener Cheddar

150g geriebener Emmentaler

1 rote Chili, entkernt und feingehackt

1 Bund Basilikum gehackt

3 Frühlingszwiebeln, feingehackt

Den Käse mit den übrigen Zutaten mischen. Eine Grillpfanne erhitzen. Je 1 handvoll Käsemischung zwischen 2 Tortillas verteilen und von jeder Seite 1-2 Minuten goldbraun anbraten. Vierteln und auf einen Servierteller legen. Mit der Guacamole und saurer Sahne servieren. Happy Snacking!Quesadillas mit Guacamole2

Es wurde noch kein Kommentar abgegeben.

Schreibe einen Kommentar

19 − 18 =