Erdbeereis am Stiel

Erdbeereis am Stiel

… die Erdbeeren aus meiner Obstkiste.

Lauft los in die Erdbeerfelder, pflückt die Letzten der Saison und macht diese verdammt erfrischend-leckeren Erdbeer-Popsicels für den nun echten, wirklichen und endgültigen Sommereinbruch. Das Gewitter von Freitag und den neuerlichen Temperatursturz gestern – zumindest hier im Norden – ignoriere ich jetzt ganz optimistisch mal weg.OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Erdbeeren sind ja eher der Volkswagen unter den vielen tollen Sommerbeeren, dafür sind es die ersten Beeren der Saison und die, die uns am längsten beglücken. Und was gibt es Besseres als die Erinnerung an die Kindheit, als man sich bereits auf dem Feld den Bauch mit den süßen Früchten vollgeschlagen hat und mit rot beschmierten Fingern und Mund von Mama aunfgefunden wurde, während das zum Sammeln bestimmte Körbchen noch fast leer war?

Dieses Jahr waren die Beeren besonders aromatisch und süß. In diesem Rezept wird der Erdbeergeschmack durch den Essig unterstützt und abgerundet. Zudem ist das Rot einfach der Knaller. Dem Herrn des Hauses ist das verarbeitete Balsamessig  zu viel Chichi. Er mag es – wie schon berichtet – lieber simpel und schlicht, aber man kann es ja nicht immer jedem recht machen!

Also auf ins nächste Erdbeerfeld oder zum Obsthändler, schnell die Erdbeeren geputzt und püriert, mit Sirup und Essig verrühren, einfrieren und kurze Zeit später genießen – spätestens morgen, wenn es wieder warm ist. Strawberry fields forever.OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Erdbeeren/ Balsamessig

(8 Stück)

500g Erdbeeren

200g Zucker

50 ml Wasser

1 EL guter alter Balsamesseig

1/2 ZitroneOLYMPUS DIGITAL CAMERA

150g Zucker mit dem Wasser zu Sirup einkochen. Den Essig unterrühren. Die Erdbeeren waschen und putzen. In der Küchenmaschine mit den Rest Zucker pürieren, den Zirtonensaft und den Sirup dazugeben und die Masse mischen. In die Formen füllen und mit Stielen versehen. In der Tiefkühltruhe gefrieren lassen. OLYMPUS DIGITAL CAMERA
"Eiszeit