Rhabarberglück am Stiel.

Angeregt durch Mias Blogevent Rhabarberglück muss ich ständig an Rhabarber und alles, was man daraus machen kann, denken: Rhabarber-Tarte, Rhabarber-Kompott, Rhabarbersirup, Rhabarber-Flammkuchen, Rhabarber-Eis, Rhabarber, Rhabarber…

Ich konnte mich nur schwer für ein Rezept für das Event entscheiden, weswegen ich noch einige für Euch in petto habe: Heute Rhabarber-Buttermilch-Eis am Stiel. Erfrischen und leicht, perfekt für die ersten sonnigen Tage im Garten – auch wenn es davon hier im Norden leider noch viel zu wenige gibt! OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Rhabarber/ Buttermilch

Rhabarberkompott

(etwa 500-600ml)

1kg Rhabarber, geputzt und in Stücke geschnitten

200g Zucker

100ml Wasser

Saft einer Zitrone

Eis

(8 Stück)

200g Rhabarberkompott

100ml ButtermilchOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Für das Kompott den geputzten Rhabarber mit dem Zucker und ein wenig Wasser etwa 20 Minuten weich einkochen. Bei Bedarf mit etwas Zitronensaft abschmecken. Heiß in ein Weckglas füllen und verschließen. Zuvor 200g des Kompotts abfüllen und beiseite stellen.

200g des Kompotts pürieren und grob mit der Buttermilch vermischen. In Eis-am-Stiel-Formen füllen, die Stiele einstecken und in der Gefriertruhe einige Stunden gefrieren lassen.OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Es wurde noch kein Kommentar abgegeben.

Schreibe einen Kommentar

zwanzig − 8 =