Schlagwort Archiv | Hühnerfond

Kürbis über Kürbis und kein Ende in Sicht!

Kürbis über Kürbis und kein Ende in Sicht!

Ich verlassen Spanien und kaufe meine Würstchen diese Woche in Italien. Beim Kürbis allerdings bleibe ich, denn wie schon letztens festgestellt, sind Kürbisse so wunderbar vielseitig. Und zudem gibt es verdammt viele Sorten, bis zu 800 sind bekannt. Zierkürbisse und Speisekürbisse, in den schönsten Herbstfarben – orange, gelb, grün, weiß – und in den verückstesten […]

Weiterlesen
Pilzsaison. Beerensaison.

Pilzsaison. Beerensaison.

Dieser Blogpost hat mir mal wieder aufgezeigt, dass ich eigentlich ganz schön faul bin und es klassisch mag. Aber bei letzterem habe ich mich selbst eines besseren belehrt! Aber ich fange mal von vorne an. Auf den Märkten locken neben den letzten Beeren des Jahres, die Pilzstände mit einer fantastischen Auswahl von Steinpilzen über Pfifferlinge […]

Weiterlesen
Gelb, gelb, gelb sind alle meine...

Gelb, gelb, gelb sind alle meine…

… Sommergerichte. Sommer, Sonne, Strand sind Dinge, die für mich in sattem Gelb erstrahlen. Die perfekte Sommerfarbe. Und so auch diese wunderschönen Zucchini, die ich letztens in meiner Bio-Kiste in meiner Bio-Kiste vorfand. Zucchini gibt es zur Zeit reichlich und man kommt kaum drumherum das Kürbisgewächs zu verarbeiten. Da es bei mir schon lange kein […]

Weiterlesen
Rhabarber ist mein Gemüse.

Rhabarber ist mein Gemüse.

Es wurde schon schwierig, für dieses Wochenende bei den Gemüsehändlern der Umgebung noch schönen knackigen Rhabarber zu finden. Als ich fündig wurde, habe ich einen großen Vorrat gekauft, um dieses Wochenende die letzten Rezepte endlich in die Tat umzusetzen! Bereits seit Wochen habe ich mir vorgenommen, ein Risotto mit Rhabarber zu machen. Ursprünglich sollte es […]

Weiterlesen
Risotto zum Frühstück?

Risotto zum Frühstück?

Für mich ist das Pochieren von Eiern die edelste Art und Weise Eier zuzubereiten. Eggs Benedict, Eggs Florentine und all diese verführerischen Gerichte, die man viel zu selten in deutschen Frühstücks-Cafés findet, könnte ich täglich essen. Das täte mir auf Dauer wahrscheinlich auch nicht gut, da die dazu servierte Sauce hollandaise doch recht gehaltvoll ist. […]

Weiterlesen
Himmel und Erde auf Italienisch.

Himmel und Erde auf Italienisch.

Bisher zeichneten sich meine Blogposts eher durch die Einfachheit der Rezepte aus. Und ich liebe simple Gerichte mit guten Zutaten. Manchmal aber habe ich Zeit und Muße etwas Komplexeres auszuprobieren. Blutwurst steht noch nicht lange auf meinem Speiseplan. Früher mochte ich sie gar nicht. Moment… eigentlich hab ich sie nie probiert. Ich kannte nur Blutwurstaufschnitt […]

Weiterlesen