Schlagwort Archiv | Kartoffeln

Der Herbst, der Herbst...

Der Herbst, der Herbst…

…der Herbst ist da Er bringt uns Wind, hei hussassa! Schüttelt ab die Blätter, bringt uns Regenwetter Heia hussassa, der Herbst ist da! Davon können wir Hamburger derzeit tatsächlich ein Liedchen singen. Also vom Regenwetter. Das ist im übrigen auch der Grund, warum ich gerade Zeit für einen Blogpost finde: Der Kita-Laternenumzug ist wegen einer […]

Weiterlesen
Erste!

Erste!

Weder bei Rezept-Trends noch beim Schulsport oder ähnlichen Dingen kann oder konnte ich das oft von mir behaupten: Ich war Erste. Jetzt habe ich, besser: haben wir es geschafft. Wir haben bereits die Influenca gehabt und direkt zu Beginn der Saison abgehakt. Nicht zu verwechseln mit dem gemeinen Influencer. Nein, ich rede von der echten […]

Weiterlesen
Winter ade.

Winter ade.

Winter ade! Scheiden tut weh! Aber dein Scheiden macht, dass mir das Herze lacht. Winter ade! Scheiden tut weh Ich verabschiede mich heute offiziell vom deutschen Winter, ich bin durch mit triefenden Nasen, Bazillen jeglicher Art, eingefrorenen Händen, dreckigem Matsch ohne richtigen Schnee… Ich fahre in den Sommer und danach will ich nix mehr vom […]

Weiterlesen
Kürbis über Kürbis und kein Ende in Sicht!

Kürbis über Kürbis und kein Ende in Sicht!

Ich verlassen Spanien und kaufe meine Würstchen diese Woche in Italien. Beim Kürbis allerdings bleibe ich, denn wie schon letztens festgestellt, sind Kürbisse so wunderbar vielseitig. Und zudem gibt es verdammt viele Sorten, bis zu 800 sind bekannt. Zierkürbisse und Speisekürbisse, in den schönsten Herbstfarben – orange, gelb, grün, weiß – und in den verückstesten […]

Weiterlesen
Crossover Grünkohl.

Crossover Grünkohl.

Nachdem alle nur noch superfancy Salate oder Chips mit Grünkohl machen – wovon ich mich grundsätzlich nicht ausnehmen will – möchte ich mich nun aber mal wieder auf meine Wurzeln zurück besinnen. Meine Wurzeln liegen in Ostwestfalen, im wunderbaren Bielefeld und auch ein wenig im Münsterland, nach immerhin 10 Jahren Studium und erstem Job dort. […]

Weiterlesen
Sommer in Travemünde.

Sommer in Travemünde.

Ich war mal wieder in Travemünde. Dieser kleine unscheinbare Vorort Lübecks, an dem das Herz meines Liebsten hängt. Die Skyline ist geprägt von dem Maritim-Hotel mit seinem deutlichen 70er Jahre Charme und der einzige Grund warum man in Travemünde überhaupt von einer Skyline reden kann. Mit einer Fähre kann man die Mündung der Trave überqueren […]

Weiterlesen
Kleine Küchennöte.

Kleine Küchennöte.

Am Wochenende lief nichts so richtig rund. Ich wollte meine Sous vide einweihen und Rib-Eye-Steaks mit Sauce béarnaise servieren. Dann allerdings brannte die Sicherung meines nigelnagelneuen Vakuumierers beim Einstöpseln durch – das war natürlich am Sonntag. Sicher, es gibt Schlimmeres als herkömmlich gegarte Rib-Eye-Steaks… Am Vorstag hatte ich für meine seit langem erträumten Rotkohl-Rouladen kurzfristig […]

Weiterlesen
Miss Violet goes London...

Miss Violet goes London…

… und hat einen kulinarischen Reiseführer – gespickt mit Rezepten aus London – geschrieben. Meine liebe Freundin Violet beleuchtet und erklärt in ihrem Buch die Eigenarten der britischen Küche und gibt wundervolle Tipps zum Ausgehen. Ich hatte schon häufiger das Vergnügen mich von Miss Violet durch London’s Restaurants – sei es zu Burger und Lobster […]

Weiterlesen
In der Kürze...

In der Kürze…

… liegt die Würze. Nicht nur in  Bezug auf die Einleitung, auch das Rezept ist einfach und  sehr schnell umzusetzen. Das River Cafe Easy Kochbuch von Ruth Rogers und Rose Gray hatte ich bereits vorgestellt. Ich kann mich nur wiederholen: Es hat tolle simple Rezepte mit schönen Produkten, die ideal sind, wenn man nicht viel Zeit […]

Weiterlesen