Under the Mango Tree.

 

Henssler hat seine schnelle Nummer, Stevan Paul seinen schnellen Teller. Bei mir gibt es den Quickie der Woche. Diesmal mit einem Salat.

Ich hab mich auf meine Bio-Kiste mit frischem Kohlrabi und Gurke gestürzt, hinzu haben sich eine reife Mango und Lachs gesellt. Heraus kam eine knackig-fruchtige Mahlzeit mit nordischem Einschlag. Nahezu exotisch. Selbst Herr Nimmersatt war überzeugt, obwohl das bei Salat immer schwierig ist, denn davon wird man ja grundsätzlich nicht satt. Auch wenn ich ständig den Gegenbeweis antrete…

Kohlrabi/Gurke/Mango/Lachs

(2 Personen)

1 Kohlrabi

1 Gurke

1 Mango

200g Räucherlachs

3 EL Essig mit Mangopüree

6 EL Rapsöl

1-2 TL Dijon-Senf

ca. 1 TL Agavensirup

ggf. Weißweinessig

Salz

frisch gemahlener Pfeffer

Mango, Gurke und Kohlrabi schälen und in dünne Scheiben reiben. In eine Salatschale legen, die Lachsscheiben auf den Salat legen. Für die Sauce die Zutaten mischen und mit Weißweinessig, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Menge des Weißweinessigs ist abhängig von der Süße des verwendeten Mangoessigs.

Es wurde noch kein Kommentar abgegeben.

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.