Schlagwort | Zitronensaft

Kochende Leidenschaft.

Letztens auf einem Bloggerevent wurde ich mal wieder gefragt, woher meine Leidenschaft zum Kochen kommt. Man habe doch immer eine Geschichte – eine Familiengeschichte – zu diesem Thema. Tut mir leid, Mama, ich kann mich gut erinnern, wie Du und Papa im Garten saßt und Gurken zum Einlegen geputzt habt. Aber Erinnerungen an gemeinsames Kochen […]

weiterlesen

Paris, mon amour.

Ich hatte drei Tage kindfrei. Und mannfrei. Ein Wochenende nur für mich, an dem ich tun und lassen konnte was ich wollte. Und das nach fast 2 Jahren nahezu symbiotischer Beziehung mit meiner Raupe. Klar, ich war schon mal beruflich unterwegs, aber das ist ja bei Weitem nicht vergleichbar. Und was macht frau, wenn sie […]

weiterlesen

Später Sommer.

Die Zeit fliegt. Es ist fast schon wieder Herbst. Und wenn Hamburg eins kann, dann ist es einen tollen Spätsommer gefolgt von einem güldenen Herbst. Die Sonne scheint, die Temperaturen steigen bis zu 30 °C, die Bäume verfärben sich langsam und leuchten in rot und gelb in der Sonne. Merke: Hamburg kann Sommer, nur halt […]

weiterlesen

Quality Time.

Ich habe dieses Wochenende Quality Time mit mir und meinen multiplen Persönlichkeiten verbringen können, mit der Yoga-Pia, der Ich-liebe-Sauna-und-Faulenzen-Pia, der Motorrad-Pia… die Party-Pia habe ich zu Hause gelassen, die hat sich letztens auf der Abi-Feier ausreichend ausgetobt. Ich konnte neue Kraft sammeln für die Mama Pia und auch die Bloggerin Pia. Ich hatte ein Wochenende […]

weiterlesen

Kindheitserinnerungen.

Hagen Grote hat im Rahmen der Berlin Food Week 2015 zum Rezeptwettbewerb aufgerufen. Rezepte aus der Kindheit sollen neu interpretiert werden. Wenn ich an die Lieblingsgerichte meiner Kindheit denke, fallen mir vor allem Frikadellen, Hühnerfrikassee, Karotten-Apfel-Salat, Pfannkuchen und Milchreis ein. Ich bin Einzelkind, Futterneid ist mir aber nicht unbekannt – ich musste mich um den […]

weiterlesen

Ein Tag am Meer.

Es wird Sommer! Selbst in Hamburg hat der Wettergott die Zeichen der Zeit  erkannt und schüchtern lässt sich die Sonne am häufig so grauen Himmel blicken. Natürlich ist der schönste Tag der Woche freitags, damit samstags dann Wärmegewitter einsetzten, es sich abkühlt und sich am Montag das Wetter langsam bessert und das Spiel von vorne […]

weiterlesen

Rhabarberglück am Stiel.

Angeregt durch Mias Blogevent Rhabarberglück muss ich ständig an Rhabarber und alles, was man daraus machen kann, denken: Rhabarber-Tarte, Rhabarber-Kompott, Rhabarbersirup, Rhabarber-Flammkuchen, Rhabarber-Eis, Rhabarber, Rhabarber… Ich konnte mich nur schwer für ein Rezept für das Event entscheiden, weswegen ich noch einige für Euch in petto habe: Heute Rhabarber-Buttermilch-Eis am Stiel. Erfrischen und leicht, perfekt für […]

weiterlesen

Alles Liebe zum Muttertag!

Zum Muttertag möchte ich mit Euch eines meiner Lieblingsgerichte von meiner Mutter teilen. Noch vor den weltbesten Frikadellen und dem Nudelsalat meiner Mutter stand dieses Gericht ganz oben auf meiner Wunschliste. Es musste zu allen besonderen Anlässen zubereitet werden, zuletzt habe ich es mir auf unserer Familienfeier zu meinem 18. Geburtstag gewünscht: Hühnerfrikassee, ein Klassiker! […]

weiterlesen