Schlagwort | Chili

Die einzig Wahren.

Jahrelang schon ist Spaghetti alle vongole veraci eins meiner absoluten Lieblingsgericht beim Italiener. So ein einfaches Gericht, eigentlich… aber ich bin damit schon so häufig auf die Nase gefallen: zuletzt hat man die zarten kleinen Muscheln in Tomatensauce ertränkt. Ich bin nicht annähernd auf die Idee gekommen, dass das möglich sein könnte und ohne Frage […]

weiterlesen

Hurra, hurra der Herbst ist da.

Und damit auch wieder die Kürbiszeit. Kürbis mag ich in jeglicher Form: als wärmende samtige Suppe, auf Flammkuchen, als Püree, verarbeitet in Pickert, als Pastasauce, als Chutney und neben vielem mehr natürlich auch als Kürbisrisotto. Schließlich bin ich ja risottosüchtig. Und damit kommen wir endlich mal wieder zu meiner Kategorie Lieblingsrisottos, die ich zwischenzeitlich aus […]

weiterlesen

Quality Time.

Ich habe dieses Wochenende Quality Time mit mir und meinen multiplen Persönlichkeiten verbringen können, mit der Yoga-Pia, der Ich-liebe-Sauna-und-Faulenzen-Pia, der Motorrad-Pia… die Party-Pia habe ich zu Hause gelassen, die hat sich letztens auf der Abi-Feier ausreichend ausgetobt. Ich konnte neue Kraft sammeln für die Mama Pia und auch die Bloggerin Pia. Ich hatte ein Wochenende […]

weiterlesen

Volle Lotte Frühling.

Hipphipphurra, der Frühling ist da! Der Wettergott hat mir den Übergang aus dem südafrikanischer Herbst in das deutsche Frühjahr sanft gestaltet. Gut, in Kapstadt sind es nach einem kleinen Tief zu unserem Abschied wieder 30°C, aber in Hamburg ist es sonnig, fast ohne Wolken, bei ansteigenden Temperaturen. An der Elbe tummelten sich bereits heute Menschenmassen […]

weiterlesen

Wenn Donna Hay auf Stevan Paul trifft…

…entsteht ein großartiger asiatischer Pulled Pork-Burger! Nein, dies ist kein vegetarische Blog, auch wenn es phasenweise den Anschein haben könnte. Beim Googeln nach Burger Bun-Rezepten führt kein Weg an Stevan Pauls Burger Buns aus seinem Wunderteig vorbei. Auf vielen Food-Blogs ausprobiert und hochgelobt, weswegen auch ich mich ans Werk gemacht habe. Kombiniert habe ich das […]

weiterlesen

The Breakfast Club III oder Baked Beans nach Katie Quinn Davis.

Frühstück ist meine Lieblingsmahlzeit. Mit Lunch kann ich recht wenig anfangen. Das mag daran liegen, dass die Kantine an meinem Arbeitsplatz nichts, aber auch gar nichts Schmackhaftes, Gesundes oder Leichtes zum Mittagessen anzubieten hat und ich mir häufig Sandwiches oder Reste vom Vortag mitnehme, um dann abends daheim zu kochen und zu genießen. Am Wochenende […]

weiterlesen

Schweinebraten mit ***-Effekt.

Nach den letzten Blogeinträgen könnte man glauben, ich hätte dieses Jahr den Vorsatz gefasst, mich fleischlos zu ernähren. Dem ist nicht so – zumal mein Mitbewohner das wohl auch zu verhindern wüsste – und so habe ich zu den vielen Wintersalaten einen Schweinebraten gemacht. Ich bin großer Anhänger der Tradition des Sonntagsbratens, des Sundayroast, die […]

weiterlesen

Tagliata Thai-Style.

Nach 3 Wochen europäischem Essen kann ich mich nun endlich wieder den Eindrücken der thailändischen Küche widmen! Ich liebe das Thai-Essen, es ist leicht und  gut verträglich – aber nach zweieinhalb Wochen Thailand verlangte mein Körper und mein Gaumen nach einer Pause und nach einen Steak frites und nach Pasta und nach Käse, frisch gemahlenem Pfeffer, […]

weiterlesen

Herbstliche Pasta.

Ich liebe es zu reisen – das wird schnell offensichtlich, wenn man meine Blogeinträge liest. Seit Neuestem habe ich allerdings häufig die Befürchtung, dass ich wichtige saisonale Kocherlebnisse verpasse! So bin ich in den letzten Jahren in der Vorweihnachtszeit kaum zum Plätzchen backen gekommen, im Frühjahr gab es zu selten Spargel und aktuell ist die Quittensaison auch […]

weiterlesen

Suppenkasper.

Des Liebsten liebste Suppe ist thom yum gung, thailändische süßsaure Garnelensuppe… Neben klarer Rinderbrühe, Ochsenschwanzsuppe, Hühnerbrühe etc.. Aber zurück zur thom yum gung… Voller Vorfreude auf den kommenden Urlaub war es mal wieder an der Zeit, die Suppe zuzubereiten. Zugegeben: thom yam gung kaufen wir meist bei unserem Thai-Imbiss an der Ecke, den ich auch […]

weiterlesen

Salsa meiner Wahl.

Bei meinem letzten Blogeintrag habe ich meine Salsa zu dem Fischrezept zwar erwähnt, bin aber nicht weiter darauf eingegangen! Das möchte ich heute nachholen. Aus Ananas, Petersilie und Chilis hatte ich eine einfache Sauce vorbereitet, die sehr gut mit dem gegrilltem Fisch, aber auch mit Huhn harmoniert. Die Schärfe der Chilis dringt angenehm durch die fruchtige Säure […]

weiterlesen