Schlagwort | Butter

Die einzig Wahren.

Jahrelang schon ist Spaghetti alle vongole veraci eins meiner absoluten Lieblingsgericht beim Italiener. So ein einfaches Gericht, eigentlich… aber ich bin damit schon so häufig auf die Nase gefallen: zuletzt hat man die zarten kleinen Muscheln in Tomatensauce ertränkt. Ich bin nicht annähernd auf die Idee gekommen, dass das möglich sein könnte und ohne Frage […]

weiterlesen

[skɒn] oder [skoʊn]

… das ist hier die Frage. Die beiden Aussprachen weisen in Großbritannien auf die regionale und soziale Herkunft hin. Erstere findet man in Nordengland, während die Zweite in der Mittelklasse im südlichen England anzutreffen ist. Unglaublich aber wahr, es gab Zeiten, da ich eine schöne englische Tea-Time nicht ausreichend zu schätzen wusste. Zumindest die klassischen […]

weiterlesen

Chocoholic (gesponsert)

Wie schon angekündigt: Heute wird es süß! Kennt ihr das? Ihr habt viel deftig gegessen und bekommt dann Heißhunger auf etwas Süßes? Am Liebsten ist mir dann Schokolade, gerne dunkel. Eine meiner Lieblingsschokoladen habe ich bei einer Freundin kennengelernt. Marie hatte in ihrem Eßtisch eine Geheimschublade und dort war sie immer versteckt – vor Ehemann […]

weiterlesen

Hurra, hurra der Herbst ist da.

Und damit auch wieder die Kürbiszeit. Kürbis mag ich in jeglicher Form: als wärmende samtige Suppe, auf Flammkuchen, als Püree, verarbeitet in Pickert, als Pastasauce, als Chutney und neben vielem mehr natürlich auch als Kürbisrisotto. Schließlich bin ich ja risottosüchtig. Und damit kommen wir endlich mal wieder zu meiner Kategorie Lieblingsrisottos, die ich zwischenzeitlich aus […]

weiterlesen

Ich back mir den Sommer.

Wir sind dann mal weg! Die Hoffnung auf einen güldenen Herbst hat einfach nicht mehr ausgereicht. Ich hab den diesjährigen Hamburger Sommer nicht mehr ertragen und so haben wir kurzerhand einen Urlaub mit Sonnengarantie und gute Chancen auf fantastisches Essen gebucht: Italien, Rom und ein paar Tage auf einem italienischem Bauernhof, auf dem abends die […]

weiterlesen

Ziegenfrischkäse-Popsicles mit Balsamkaramell und Rosmarinkrokant (gesponsert).

Heute möchte ich mit Euch über Aceto Balsamico sprechen, das Orginale aus Modena. 2013 wurde das Konsortium zum Schutz des Aceto Balsamico di Modena gegründet, nachdem Balsamessig 2009 in das Register der geschützten geografischen Angaben eingetragen wurde. Insgesamt sind 50 Unternehmen sind Mitglied im Consorzio. Nach eigenen Angaben repräsentieren sie 98 % der jährlichen Produktion. […]

weiterlesen

Pinterest damals und heute.

Ich habe ja bereits gestanden, dass ich früher leidenschaftlich gerne die Brigitte meiner Mutter gelesen habe und mich von den Rezepten habe inspirieren lassen. Was heißt früher… noch heute, wenn ich zu meinen Eltern fahre, durchforste ich alle mir unbekannten Exemplare. Es ist eine Sucht. Früher habe ich Rezepte rausgerissen und mitgenommen – analoges Pinterest. […]

weiterlesen

Feierabend-Pasta.

Moin, moin! Ich hoffe ihr hattet ein schönes Wochenende. Meins war wunderschön, vollgepackt mit lieben Menschen und gutem Essen. Am Samstag hat unsere persönliche Spargelsaison begonnen. Der Spargel leider nicht – wie scheinbar bei allen anderen – in der Sous vide gegart, sondern klassisch im Topf zubereitet, da die Sous vide mit einem grandiosem Stück […]

weiterlesen

Die Artischocke, das unbekannte Wesen oder Lieblingsrisotto II

Heute fülle ich meine Badewanne mit Artischocken, mit Minze und mit Zitronen und bade in Artischocken-Risotto aus Jamie Olivers Genial italienisch. Dazu passt der angedachte Champagner auch besser als zum Radicchio-Risotto. Wer meinen letzten Post kennt, weiß warum ich Badewannen mit Risotto füllen möchte! Artischocken machen mir jedes Mal aufs Neue Angst. Nie bin ich […]

weiterlesen

Eine Wanne voller Risotto oder Lieblingsrisotto I.

Ich liebe Risotto. Diese Liebe ist groß, einmal bis zum Mond und zurück. Ich möchte am liebsten in Risotto baden. Andere wollen Champagner, ich möchte Risotto, eine Wanne voll mit samtigen schlotzigen warmen weichen Risotto, mit bissfesten Körnern als Peeling. Hmmm. Nun gut, den Champagner würde ich wohl dazu nehmen, wobei Rotwein besser passen würde. […]

weiterlesen

P.S.

Da ich vor Weihnachten durch eine fiese Erkältung außer Gefecht gesetzt worden bin, habe ich nun einen Nachtrag zum Thema Weihnachten. Einen Nachtrag, der meiner Meinung nach auch ein Silverstermenü perfekt abrundet. Es handelt sich um einen Brandy-Cake. Der Brandy-Cake ist ein traditionelles südafrikanisches Weihnachtsdessert. Es ist ein Kuchen, der – laut einem guten Freund […]

weiterlesen

Die kleine Raupe Nimmersatt und meine Variante von Brot und Salz.

Ihr Lieben, eine gefühlte halbe Ewigkeit ist seit meinem letzten Blogpost vergangen – genauer 21 Tage. Mein bzw. unser Leben hat sich seitdem kolossal verändert. Wenige Stunden nach meinem letzten Post ist ein kleiner neuer Erdenbürger in unser Leben getreten. Der Lebensrhythmus ist nun bestimmt durch das süßeste Mädchen der Welt, das manchmal recht lautstark […]

weiterlesen

Ich backs mir!

Ich freue mich wahnsinnig, dass ich es endlich schaffe bei Tastsheriffs Clara monatlichem Event ‚Ich backs mir‘ mitzumachen! Clara habe ich auf einem Foodblog-Workshop von Ikea im letzten Monat kennenlernen können. Dort hat sie kurzweilig und interessant Grundlagen zum Bloggen vermittelt. Liebe Clara, es war ein Freude Dich kennenzulernen! Das Thema dieses Monats ist das […]

weiterlesen

Pilzsaison. Beerensaison.

Dieser Blogpost hat mir mal wieder aufgezeigt, dass ich eigentlich ganz schön faul bin und es klassisch mag. Aber bei letzterem habe ich mich selbst eines besseren belehrt! Aber ich fange mal von vorne an. Auf den Märkten locken neben den letzten Beeren des Jahres, die Pilzstände mit einer fantastischen Auswahl von Steinpilzen über Pfifferlinge […]

weiterlesen

Pflaumen, Mirabellen, Renekloden… Steinobstzeit!

Ich hatte bisher wenig Berührungspunkte mit Mirabellen. In meiner Kindheit hatten wir einen Apfel-, Birnen- und Pflaumenbaum im Garten und nach einem Umzug gab es gar keine Obstbäume mehr. Und irgendwie habe ich diesen anderen Pflaumenarten – Pflaumenunterarten empfinde ich ja fast als Beleidigung – nie genügend Beachtung geschenkt. Aktuell kommt man auf den Märkten […]

weiterlesen