Lachs-Confit.

Die Vorweihnachtszeit ist gekennzeichnet durch hochkalorische Kost. Wo man geht und steht, liegen kleine mundgerechte Snacks in Form von Keksen oder Schokolade bereit. Weihnachtsfeiern mit Familie, Freunden und Kollegen locken mit knusprigen Gänsebraten, Entenkeulen, Klößen, Rotkohl und duftenden Saucen. Zur Abwechslung habe ich am Wochenende ein leichtes Lachs-Confit auf Steckrüben-Curry-Püree zubereitet. Dazu gab es eine erfrischende Zitronensauce und Spinat.Lachs-Confit4

Lachs/ Steckrüben/ Zitronen

(2 Portionen)

2 Lachsfilets ohne Haut

1-2l Olivenöl

Fleur de Sel

Püree

1/2 Steckrübe

3 Kartoffeln

1-2TL Jaipur Curry (von Ingo Holland)

1 EL Butter

100ml Milch

Salz

Sauce

200ml Weißwein

1 Zitrone

1 Schalotte

100ml Sahne

Salz

Pfeffer

Gemüse

Spinat

Olivenöl

Zitronensaft

Salz

PfefferLachs-Confit1

Das Olivenöl auf 40°C erhitzen. Den Lachs abspülen, trocknen und mit Fleur de Sel würzen und in eine Auflaufform legen. Das warme Olivenöl über den Lachs geben, so dass er ganz bedeckt ist, und im Ofen für 50 Minuten bei 40° C garen.

Für das Steckrübenpüree die Steckrübe und die Kartoffel schälen und in Würfel schneiden. In gesalzenem Wasser etwa 20 Minuten gar kochen. Das Wasser abgießen und das Gemüse mit 1EL Butter und 100ml warmer Milch stampfen und dann pürieren. Mit Salz und Currpulver abschmecken.

Die Schalotten schälen und in feine Ringe schneiden. In ein wenig Butter weich dünsten und mit dem Weißwein ablöschen. Die Flüssigkeit auf die Hälfte reduzieren. Den Zitronensaft hinzugeben und nochmals leicht einkochen lassen. Zum Schluss die Sahne zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Durch ein Sieb geben und die Sauce warmstellen.

Den Spinat gut waschen und von den Stängeln befreien. In einer Pfanne ein wenig Olivenöl erhitzen und den Spinat hinzugeben, bis er leicht zusammenfällt. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Lachs aus dem Öl nehmen und mit der Püree, dem Spinat und der Zitronensauce servieren.Lachs-Confit3

Es wurde noch kein Kommentar abgegeben.

Schreibe einen Kommentar

zwei × 1 =