Brotzeit.

Ich liebe Weißbrot, besonders den weißen, weichen, dicken Sandwichtoast. In Deutschland scheint es eher verpönt – wir sind stolz auf unsere dunklen, körnigen Brote, und die können wir auch wie kaum ein Anderer backen. Nicht umsonst gibt es überall auf der Welt deutsche Bäckereien. Selbst in den Bergdörfern Nepals, als ich den Jomsom-Trek gewandert bin, habe ich fast täglich eine gesehen.

Aber zwischendurch mal ein saftiges Clubsandwich, zarte Finger-Sandwiches zum Afternoon Tea oder ein italienisches Tramezzini – wer kann da schon Nein sagen? Bei den Letzteren wird sogar noch die zarte Rinde weggeschnitten. Ich habe mich für dünn gehobeltes Frühlingsgemüse als Belag entschieden. Verfeinert mit verschiedenen Pestos ist ein wunderbarer Snacks entstanden, der ideal zum Tatort-Abend passte und pünktlich fertig gewesen wäre, wenn nicht ständig der Sandwich-Turm für das letzte Foto umgekippt wäre.OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Gurke/ Kohlrabi/ Avocado/ Minzpesto

(1 Sandwich)

2 Scheiben Sandwichtoast

8 fein gehobelte Gurkenscheiben

1 dünn aufgeschnittene Avocado

1EL Minzpesto

1 EL Creme fraiche

Fleur de Sel

frisch gemahlener PfefferOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Das Brot goldbraun toasten, eine Scheibe mit dem Minzpesto, die andere Scheibe mit der Creme fraiche bestreichen. Die Creme fraiche mit Salz und Pfeffer würzen. Die Gurkenscheiben und die Avocados übereinander schichten und die Scheiben zusammenklappen.OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Radieschen/ Kohlrabi/ Bärlauchpesto

(1 Sandwich)

2 Scheiben Sandwichtoast

5 dünn gehobelte Radieschen

1/4 dünn gehobelter Kohlrabi

1EL Bärlauchpesto

1EL Creme fraiche

Fleur de Sel

frisch gemahlener PfefferOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Das Brot goldbraun toasten, eine Scheibe mit dem Bärlauchpesto, die andere Scheibe mit der Creme fraiche bestreichen. Die Creme fraiche mit Salz und Pfeffer würzen. Die Radieschen- und die Kohlrabischeiben übereinander schichten und die Scheiben zusammenklappen.OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Gurke/ Kohlrabi/ Minzpesto/ Feta

(1 Sandwich)

2 Sandwichtoast

8 fein gehobelte Gurkenscheiben

1/4 dünn gehobelter Kohlrabi

1EL Minzpesto

1EL Creme fraiche

50g Feta, in dünne Scheiben geschnitten

Fleur de Sel

frisch gemahlener PfefferOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Das Brot goldbraun toasten, eine Scheibe mit dem Minzpesto, die andere Scheibe mit der Creme fraiche bestreichen. Die Creme fraiche mit Salz und Pfeffer würzen. Die Gurken-, die Kohlrabi- und die Fetascheiben übereinander schichten und die Scheiben zusammenklappen.OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Es wurde noch kein Kommentar abgegeben.

Schreibe einen Kommentar

sechzehn − 12 =